Die Idee – Was erwartet Euch bei der TangoSafari?

Tangofestival & Camp – Tangourlaub & Tangoferien – Austausch & Begegnung – Tangokunst & Kultur mit besonderen Events & Performances – Gemeinschaft – für Singles, Familien & Kinder

Tango & Körperarbeit – miteinander tanzen, erforschen, entdecken, essen & leben

Wie bei jeder Safari möchten wir uns auf eine Entdeckungsreise begeben, wir erforschen den Tanz und unseren Körper. Hierzu kombinieren wir den Tango mit seelenverwandten Körperarbeitsmethoden, die unseren Entdeckergeist beflügeln. Workshops, Praktikas, Milongas und viel Raum für gemeinsames Üben sowie den Austausch untereinander finden hier genau so viel Platz wie das Miteinander am Frühstückstisch, beim Volleyball oder beim entspannenden Chillout.

Tangokultur – Film – Malerei – Literatur – Cabaret – Shows

Die TangoSafaris sind eine Plattform, auf der es neben dem Tanz auch um andere spannende Formen der Begegnung mit der "Welt des Tango" gehen soll. So wird das klassische Workshop- und Showprogramm ergänzt durch Beiträge aus den Bereichen der Malerei, Literatur, dem Film und besonderen Performances. Ergänzend sind alle Teilnehmenden eingeladen, das umfangreiche Angebot an Workshops und anregenden Freizeitaktivitäten mit ihren eigenen Ideen zu bereichern. Bei den Safaris in andere Länder ist es unser Anliegen, uns mit der lokalen Tangoszene zu vernetzen und gemeinsame Aktivitäten ins Leben zu rufen.

Kinder & Familien – Gemeinschaft

Tango braucht Nachwuchs! Wir wollen auch Familien und Kindern integrieren, so gehört ein ansprechendes Kinderprogramm und eine familientaugliche Planung für uns selbstverständlich zum Konzept. Wir wollen die Gemeinschaft im Tango über die Tanzfläche hinaus fördern und den Tango nicht zu einem elitären Tanz werden lassen.

Mithelfen & unterstützen

Wir freuen uns über Eure Bereitschaft, hier und da mit anzufassen und nötigenfalls mal den Besen in die Hand zu nehmen, da wir so die Kosten etwas geringer halten können.

safari2008 essenstafel

FaLang translation system by Faboba